04.12.2018

U9 leitet die Adventzeit mit Siegen gegen Tabor und Hradec ein!

Die beiden Mannschaften zeigten schnelles Hockey und Kombinationen
vom Feinsten. In allen vier Spielen wurde bis zum Ende um jede Scheibe
gekämpft und jeder gegnerische Spieler mit dem Ziel attackiert, ihm die
Scheibe wieder abzunehmen. Einzig die Verspieltheit unserer Spieler
verhinderte das eine oder andere zusätzliche Tor. Die teilweise körperlichen
Größenunterschiede wurden mit Schnelligkeit, besserer Technik und gutem
Passspiel wettgemacht. Gegen Jindrihuv Hradec wurden beide Spiele knapp
mit 15:14 gewonnen.
Gegen den Gastgeber HC Tabor siegten die Junior Wings mit 15:6 und 15:12.