21.10.2019

U16 siegt mit 5:3 beim Liganeuling Black Bulls in Völkermarkt

Nach einem ausgeglichenen ersten Drittel erhöhten die Linzer
im zweiten das Tempo merklich. Die Bulls konnten da nicht mehr
mitgehen und standen im eigenen Drittel förmlich mit dem Rücken
zur Wand. Einzig die geringe Chancenausbeute verhinderte eine
hohe und spielentscheidende Führung der Linzer, es ging nur mit
einer 2:1 Führung in die zweite Pause. Im letzten Drittel ging es dann
Schlag auf Schlag. Der Ausgleich konnte gleich wieder mit dem 3:2
beantwortet werden.  Den Unterkärntnern gelang jedoch sofort wieder
der Ausgleich. Schlussendlich nutzten die Linzer dann auch ihre
Chancen und konnten in einem ausgeglichenen letzten Drittel noch
die entscheidenden Tore zum 5:3 Sieg erzielen, auf die die
Black Bulls keine Antwort mehr hatten.