13.11.2019

U13 Landesligaderby geht an die Römer!

Die Linzer starteten mit einem Auswärtskracher in die heurige
U13 Landesliagasaison. Die Spieler der Mannschaften kennen sich gut,
und so ging es gleich von Beginn an mit Volldampf zur Sache. Nach einem
temporeichen 1. Drittel gehen die Welser mit einem 2:1 Vorsprung in die
Kabine. Im zweiten Drittel gab es Chancen auf beiden Seiten. Die Linzer
erspielten sich Chance um Chance, die Welser waren in den Kontern immer
brandgefährlich und auch effizienter. Die Junior Wings konnten immer
wieder ausgleichen. Mit einem 3:3 ging es in die letzte Pause.
Den Welsern gelang es nun auf 5:3 davonzuziehen. Die Linzer versuchten alles,
schnürten die Welser teilweise in ihrem Drittel ein, doch die Tore erzielten
wiederum die „Legionäre“. Wenige Sekunden vor dem Ende gelang noch der
Anschlusstreffer zum 7:4 Endstand für den EC Wels.

Matthias, Junior Wings: “Wir müssen vor dem Tor einfach kaltblütiger spielen.
Die Scheibe läuft zwar ganz gut allerdings wir müssen konsequenter sein, mehr
Verkehr direkt vor den gegnerischen Torleuten erzeugen. Diese mehr beschäftigen.
Das mögen sie nicht. Dann geht auch was rein!“