24.10.2018

U12 und U9 mit starken Leistungen

Die U12 trat als Gastgeber gegen die Innsbrucker Haie wieder entsprechend stark und dynamisch an. Dem schnellen Powerhockey der Linzer hatten die Haie nur wenig entgegenzusetzen. Das aggressive Offensivspiel der Linzer ermöglichte den  Innsbruckern nur hin und wieder durch Konter in die Nähe des Linzer Tores zu gelangen. 2 unachtsame Momente ermöglichte es ihnen dann doch 2 Tore zu erzielen. Der 13:2 Sieg war jedoch nicht in Gefahr.

Die U9 Mannschaft (2010 und jünger) hatte ihre ersten Spiele im Rahmen der südböhmischen Liga in Tabor. In den beiden ersten Spielen überraschten die jungen Linzer den Gastgebern mit enormem Tempo und vollem Einsatz. Dem konnte der Gastgeber nichts entgegensetzen und beide Spiel wurde klar gewonnen. In den gleich anschließenden Spielen gegen HC Pisek mussten unsere Mädels und Jungs dem zuvor gegangenen hohen Tempo ein wenig Tribut zollen. Der Kampfgeist war jedoch ungebrochen. Pisek war jedoch gewarnt und cleverer und setzten sich gegen die Linzer knapp durch.