18.01.2019

U11 verliert in der Landesliga gegen die Jungen Welser Römer

Die Linzer gingen etwas zu leichtfertig in das Spiel und kassierten gleich
zu Beginn das 0:1! Es dauerte dann einige Minuten bis Ordnung in das
Spiel kam. Mit einem Doppelschlag wurde das Spiel gedreht. Die Welser
ließen jedoch nicht locker und erzielten noch vor der Pause das 2:2.

Im zweiten Drittel ging das Spiel hin und  her. Einige gefährliche Konter
der Welser wurden jedoch durch die Linzer Verteidigung oder Goalie
entschärft. Im Angriff wurden einige Chancen kreiert, jedoch zwingende
Torchancen gab es keine.

Ein Doppelschlag der Welser zu Beginn des Schlussabschnittes führte zu
langen Gesichtern auf der Linzer Bank. Die Junior Wings kämpften jetzt
hart um jede Scheibe und versuchten die Scheibe Richtung gegnerisches
Tor zu bekommen.  Die Vorstöße brachten jedoch keinen Erfolg. Im Gegenzug
konnten die Welser gegen die nun sehr offensiv agierende Linzer Mannschaft
noch zwei Tore zum 2:6 Endstand drauflegen.