16.10.2017

U10 zu Gast in VIMPERK

Gegen die Gastgeber spielten die Linzer brav mit und konnten auch immer
wieder tolle Torchancen herausspielen, welche jedoch nicht genutzt wurden.
Die Gegner zeigten sich kaltblütiger und konnten somit beide Partien für sich
entscheiden.
Der zweite Gegner kam aus Susice angereist. Nachdem sich die Linzer nochmals
die Anweisungen der Trainer zu Herzen genommen hatten, lief es nun merkbar
besser in der Chancenauswertung. Die Scheibe wurde schneller nach vor
gespielt, der eigene Mitspieler vor dem Tor gesucht und auch gefunden. Somit
konnten die vielen Chancen auch merkbar in Tor umgemünzt werden. Beide
Partien entwickelten sich zu einem spannenden Duell. Das Team B erreichte ein
6:6. Das Team A geriet im 2. Drittel bereits merklich in Rückstand, kämpfte sich
jedoch zurück und verlor schließlich knapp mit 7:8.