06.02.2018

U10 verliert gegen Susice unglücklich mit 3:4

Die Linzer machten das Spiel und fingen jedoch im ersten Drittel 2 Konter zum 0:2 ein. Die Tschechen spielten schnell und einfaches Hockey und konnten unsere Reihen immer wieder gefährlich durchbrechen. Im Mitteldrittel gelang den Linzern der Anschlusstreffer auf den hin die Tschechen sofort wieder mit dem 1:3 antworteten.

Zu Beginn des letzten Drittels erhöhten sie auf 1:4, was einiges an Diskussionen aufwarf. Nun warfen die Linzer alles nach vor. Holten einige Penalties raus, die jedoch alle nicht verwertet werden konnten. Schließlich gelang der Anschlusstreffer und 40 Sekunden das 3:4. Der letzte Ansturm inklusive Empty Net brachte jedoch keinen Erfolg mehr, und somit mussten sie sich diesmal geschlagen geben.