20.08.2019

Trainiere hart – spiele smart!

Unter diesem Motto befinden sich unsere Junior Wings seit nun schon wieder zwei Wochen im Eismodus.
In den zu Saisonbeginn durchgeführten Intensivtrainingswochen absolvieren unsere Mädels  und Jungs
bis zu 6 Trainingseinheiten am Eis und abseits des Eises, um sich auf die kommende Spielsaison vorzubereiten.
Aufgelockert werden diese Einheiten mit Zeiten für Spiele am Eis aber auch abwechslungsreiche Aktivitäten
wie Schwimmen und auch Karateschnuppertrainings.

Begleitend hierzu versuchen sich die jeweiligen Us auch schon in diversen Turnieren in Tschechien, Slowakei
und auch Österreich. So war die U16 in Trnava, die U13 und U14 in Prag. Bis zum Schulbeginn stehen noch
Turniere in Innsbruck, Prag, Meran und Eppan an. Zahlreiche freundschaftliche Testspiele mit unseren Gegnern
aus der Bundesliga runden die Vorbereitungsphase ab. Die Ergebnisse dabei fördern den Wettkampfgedanken,
im Vordergrund soll jedoch speziell in der Vorbereitungsphase der Meisterschaft die Weiterentwicklung der Spieler
und Mannschaft stehen!

Ein positiver Nebeneffekt für alle Eltern: Die Suche nach einer entsprechenden Betreuung in den langen Sommerferien
vor allem für die jüngeren Altersklassen entfällt somit!