10.03.2020

Kurzbericht von der U13 und U14

U13  Landesliga Siege

Zunächst verbuchte die U13 einen Sieg gegen die Red Bulls. Die
Junior Wings dominierten das Spiel und erspielten sich zahlreiche
Chancen. Die Salzburger fingen hin und wieder geschickt den einen
oder anderen Querpass ab und tauchten so nach einem schnellen
Antritt immer wieder gefährlich vor dem Linzer Gehäuse auf.
Schlussendlich setzte sich jedoch die Heimmannschaft mit einer
mannschaftlich ausgeglichenen Leistung mit 7:2 durch.

Mit einer sehr jungen U13 Mannschaft waren die Wings am
Traunsee zu Gast. Gegen die Sharks zeigten sie eine solide
defensive Leistung und konnten sich schließlich aufgrund
der eisläuferischen Überlegenheit auch mit einem 4:0 durchsetzen.

Auswärtssieg und Heimniederlage für die U14

Zunächst trat die U14 in Innsbruck an. Dort erspielte sie sich eine
Überlegenheit konnte diese jedoch nicht in Tor ummünzen. Die
Innsbrucker hielten das Spiel lange offen, und ihre Defensive hielt
den rollenden Angriffen der Linzer stand. Schließlich konnten die
Linzer in der letzten Minute noch einmal anschreiben, dies 8 Sekunden
vor dem Ende, und somit mit 2:1 als Sieger vom Eis gehen.

Gegen die Bulls aus Weiz tat man sich von Beginn an schwer. Die Linzer
waren immer einen Schritt hinterher, und fanden nie so richtig in das
Spiel. Es gelangen nach den Führungstreffern der Steierer zwar immer
wieder die Anschlusstreffer. Zu mehr reichte es leider nicht und so
verabschiedeten sich die Junior Wings diesmal mit einer 4:5 Niederlage.