02.01.2019

Junior Wings Silvesterturniere in Linz

Die Junior Wings sind auch in der meisterschaftsruhigen Zeit aktiv.
So wurden als Jahresabschluss ein U10 Turnier und ein U12 Turnier veranstaltet.

Beim U10 Querfeldturnier konnten 2 Mannschaften der Red Bulls Juniors, eine Mannschaft
der SPG Amstetten/Steyr und eine Mannschaft der Okanagan Tigers St. Pölten begrüßt werden.
Die Junior  Wings konnten diesmal alle Spiele klar für sich entscheiden.
Im „Bruderduell“ Black Wings schwarz gegen Black Wings weiß ging es heiß her.
Unter frenetischen Anfeuerungsrufen der Linzer Fans konnten schließlich Black Wings weiß als
Sieger vom Eis gehen.

Die U12 hatte diesmal Budweis, Tabor und Slovan Bratislava zu Gast.
Im Spiel gegen Tabor konnten die Linzer ihre Stärken voll ausspielen und das 1:1 nach der Pause
auf 3:1 ausbauen und einen verdienten Sieg holen.
Gegen die Mannschaft aus Bratislava spielten unsere Jungs in den ersten 20min voll mit.
Ein 0:1 wurde in eine 3:2 Führung umgedreht. Im 2. Abschnitt riss jedoch plötzlich der Faden.
Innerhalb von 4 Minuten zogen die Slovaken auf 3:7 davon. Dieser Rückstand konnte nicht mehr
aufgeholt werden. Die Kräfte ließen sukzessive nach, schließlich mussten sich die Linzer mit 4:10 geschlagen geben.

Im Spiel gegen Budweis ging es einige Zeit hin und her, bis die Budweiser mit 1:0 in Führung gingen.
Nach der Pause erhöhten sie auf 3:0, was auch trotz dem Anschlusstreffer 6 Minuten vor dem Ende die Entscheidung
bedeutete. Die Linzer konnten nicht mehr nachlegen. Somit gingen die Budweiser im 3. Aufeinandertreffen
das erste Mal als Sieger vom Eis.

Gratulation dem Turniersieger Slovan Bratislava Select!