10.01.2019

EHC Lustenau „eine Nummer zu groß“ für unser U16

Unser sehr junges U16 Team konnte 30 Minuten lang dagegenhalten. Einige Topchancen konnten nicht verwertet werden.
Die sehr erfahrenen Vorlarlberger überzeugten durch Abgebrühtheit und schnelles Passspiel im Drittel der Linzer.

Die körperliche Überlegenheit machte es ihnen zudem leicht sich durch unsere Verteidigungsreihen durchzutanken.
Nach einem Dreifachschlag zu Beginn des letzten Abschnittes war die Entscheidung gefallen. Die Angriffe der Linzer
hielten sich danach in Grenzen und der Sieg war den Xibergern nicht mehr zu nehmen.