Die Junior Wings waren mit einer U8 und einer U9 Mannschaft zu Gast bei den Weihnachtsturnieren der Junior Capitals

Die junge U8 Mannschaft traf auf starke 99ers, Capitals und einer slowakischen Mannschaft aus Dubnica.

Die jungen Linzer kamen somit noch vor dem Jahreswechsel zu einigen guten hochklassigen Spielen und nehmen wieder viele Eindrücke und Lehren auch aus den Niederlagen mit.

Neben dem Veranstalter war die U9 der Junior Wings die einzige österreichische Mannschaft beim Turnier in der Albert Schultz Halle.

Die Linzer gingen mit einem Sieg gegen Lev Slany (CZE), einem Unentschieden gegen Warrior Brünn (CZE) und einer Niederlage gegen Vasas Budapest (HUN) als Gruppenzweiter in die Platzierungsspiele.

Gegen starke Budweiser (CZE) war leider nichts zu holen.

Im entscheidenden Spiel um Platz 3 wieder gegen Slany gab es zunächst einen offenen Schlagabtausch. In der Mitte der Partie konnten die Tschechen schließlich eine Vorentscheidung herausarbeiten und auf 4:2 davonziehen. Die Linzer gaben jedoch nicht auf und erzielten den Anschlusstreffer. Sie drängten nun auf den Ausgleich, vernachlässigten die Defensive und somit gelang den Tschechen dann der entscheidende 5. Treffer zum Endstand von 5:3.

Somit belegten die Linzer den 4.Platz in einem mit starken Mannschaften besetzten Turnier.

U9 U8