15.09.2019

Bundesligaauftakt auch für die Junior Wings

Die U16 startete mit einem Heimspiel gegen die Okanagan Tigers
aus St. Pölten. Das erste Drittel war ausgeglichen mit Chancen auf
beiden Seiten. Die Linzer waren die etwas effektivere Mannschaft
und konnten mit einem 2:0 in die erste Pause gehen.
Im zweiten Drittel riss bei beiden Mannschaften etwas der spielerische
Faden und es entwickelte sich ein etwas zerfahrenes kampfbetontes Spiel.
Eine 3:5 Unterlegenheit überstanden die Linzer ohne Gegentreffer.
Kurz vor dem Ende gelang dann doch noch das 3:0. Im letzten
Abschnitt kamen die Tigers immer wieder gefährlich vor das Tor,
konnten jedoch ihre Chancen nicht verwerten. Den Linzern gelang
dann noch das 4:0 und starten somit mit einem Sieg in die neue Saison.
Coach der Junior Wings: “Wir haben phasenweise nicht gut gespielt,
waren aber in diesem Spiel die effektivere Mannschaft!“