13.10.2019

Black Wings Linz starten Trainerfortbildung im Nachwuchsbereich!

Ziel ist die Fortbildung der Trainer der OÖ Vereine, Wissens- und
Erfahrungsaustausch, Angleichung der Eis- und Trockentrainingseinheiten
gemäß den aktuellen Standards, um einerseits mehr Kinder oberösterreichweit
für den Eishockeysport zu begeistern, mittelfristig das Niveau in den diversen
Landesligen zu heben und langfristig mehr oberösterreichische Spieler in die
EBEL Mannschaften zu bringen.

Dies soll keine Einbahnstraße sein, sondern die anderen Vereine sind ebenso
eingeladen ihre Erfahrungen, Methoden und Herausforderungen im täglichen
Trainingsbetrieb einzubringen. Unsere unmittelbaren „Nachbarn“ aus Salzburg
und St. Pölten sind ebenso mit dabei.

Das erste Training wurde von Bobby Lukas und Florian Hajek geleitet.
Die begeisternde Art übertrug sich bald auf die 30 Kinder und die anwesenden
10 Trainer. Nach dem Training gab es noch die Gelegenheit sich über die neuen
Coachingmethoden auszutauschen und zu informieren.