6 Punktewochenende der U16

Zweimal ging es dieses Wochenende gegen die VEU Feldkirch.
Am Samstag trat unsere U16 die Reise ins Ländle an. Mit vollem Elan und einem Stangenschuss startete man in die Partie gegen die Voarlberger. Mit einer 2:1 Führung ging man nach einem noch etwas durchwachsenen Drittel in die erste Pause. Ab der Mitte des Spieles kamen unsere Burschen und Mädels besser ins Spiel und holten einen verdienten 8:2 Auswärtssieg.

Als man nach Mitternacht wieder zuhause ankam, machten sich die Feldkircher schon wieder auf den Weg nach Oberösterreich, denn bereits Sonntag vormittags folgte das erneute Aufeinandertreffen in der KSA. Die Beine waren noch schwer im ersten Drittel und es dauerte lange bis unserer Mannschaft in Unterzahl die Führung gelang. Trotz einer 3:0 Führung nach 20 Minuten, folgte ein zerfahrenes und torloses Mitteldrittel, dessen Höhepunkt ein Fight war, der jeweils eine Spieldauerstrafe nach sich zog. Im Schlussabschnitt kamen die Zuschauer dann in den letzten acht Minuten doch noch auf ihre Kosten. Unsere U16 kam so richtig in Spiellaune und erzielte Tor um Tor, sodass man sich letztendlich über einen 11:0 Shutout-Sieg freuen konnte.

aNLaziukSbCjsjJDAhkYbg (1) TWENRFg1QQenozexO6qYKw (1)